Alle Lehrer in Schulen und Kindergärten sowie Polizeibeamte sollen getestet werden.

0
14

Alle Lehrer in Schulen und Kindergärten sowie Polizeibeamte sollen getestet werden.

Bericht: Muhammad Amir Siddique
Wien, Österreich!

Schätzungsweise 200.000 Menschen werden in der ersten Dezemberwoche im ganzen Land getestet, wenn Österreich sein Massentestprogramm einführt. Das österreichische Massentestprogramm wird in der ersten Dezemberwoche beginnen. Alle Lehrer in Schulen und Kindergärten sowie die zu testenden Polizisten werden getestet.Am Samstag, den 5. Dezember und am Sonntag, den 6. Dezember werden alle staatlichen und bundesstaatlichen Lehrer und Kindergartenleiter getestet. Am 7. und 8. Dezember werden landesweit 40.000 Polizisten getestet. Coronavirus in Österreich: Diese Apotheken bieten Antigen-Schnelltests an Vor Weihnachten ist eine breite Testreihe für die gesamte Bevölkerung geplant. “ Die Teilnahme an dem Programm ist freiwillig. Die Tests finden an rund 100 Teststationen statt, die landesweit eingerichtet werden. Die Tests für Lehrer werden vom österreichischen Bildungsministerium über jedes Landesministerium durchgeführt, während die polizeilichen Tests von der Polizeiabteilung jedes Landes durchgeführt werden. Das medizinische Personal wird von den österreichischen Gesundheitsbehörden und dem österreichischen Militär geschult. Sieben Millionen Tests wurden bestellt – weitere werden folgen
Sieben Millionen Tests wurden bereits von der Regierung für das Programm bestellt, vier Millionen von Roche und drei Millionen von Siemens. Im Gegensatz zu PCR-Tests können Antigen-Tests in weniger als einer halben Stunde zu einem Ergebnis führen. Sie sind jedoch weniger genau, da sie Oberflächenproteine ​​von Covid-19-Partikeln messen. Dies bedeutet, dass sie am effektivsten für stark infektiöse Menschen sind – d. H. Mit einer hohen Viruslast. Dies bedeutet, dass im Gegensatz zu PCR-Tests die Möglichkeit besteht, dass positive Personen fälschlicherweise ein negatives Testergebnis erhalten.

………

All teachers in schools and kindergartens along with police officers to be tested.

Report: Muhammad Amir Siddique
Vienna Austria!

An estimated 200,000 people will be tested across the country in the first week of December as Austria rolls out its mass testing scheme. Austria’s mass testing scheme will kick off in the first week of December, with all teachers in schools and kindergartens along with police officers to be tested.
Saturday, December 5th and Sunday, December 6th, all state and federal teachers and kindergarten supervisors will be tested. On December 7th and 8th, 40,000 police officers will be tested across the country. Coronavirus in Austria: These pharmacies offer rapid antigen tests a broad series of tests is planned for the entire population before Christmas”. Participation in the scheme is voluntary. The testing will take place at around 100 testing stations which will be set up across the country. The tests for teachers will be carried out by the Austrian Education Ministry through each state department, while the police testing will be conducted by each state’s police department. Medical staff will be trained by Austrian health authorities and the Austrian military. Seven million tests have been ordered – with more to come
Seven million tests have already been ordered by the government for the scheme, with four million provided from Roche and three million provided from Siemens. Unlike PCR tests, antigen tests can provide a result in less than half an hour. However, they are less accurate as they measure surface proteins of Covid-19 particles. This means that they are most effective for phighly infectious people- i.e. with a high viral load. This means that unlike PCR tests there is the possibility that positive people may falsely receive a negative test result.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here