Bundespräsident Alexander Van der Bellen setzt seine innenpolitischen Gespräche zur Lockerung der Coronavirus-Maßnahmen fort.

0
138

Bundespräsident Alexander Van der Bellen setzt seine innenpolitischen Gespräche zur Lockerung der Coronavirus-Maßnahmen fort.

Bericht: Muhammad Amir Siddique Wien Österreich.

Sagte Bundespräsident Van der Bellen. Nur gemeinsam und nach Abwägung aller Sichtweisen werden wir einen guten Ausweg aus der Gesundheitskrise und den damit verbundenen Krisen in der Wirtschaft und auf dem Arbeitsmarkt finden “, betonte der Bundespräsident in einer Erklärung gegenüber der APA. Er wird telefonisch sprechen mit der SPÖ-Vorsitzenden Pamela Rendi-Wagner, dem FPÖ-Vorsitzenden Norbert Hofer und der NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger über die aktuelle Situation und Perspektiven von Covid 19 für Wirtschaft und Gesellschaft in den kommenden Monaten. Van der Bellen wird auch mit Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) sprechen ), insbesondere über Klimaschutzmaßnahmen bei einem Neustart der Wirtschaft. Bundespräsident Alexander Van der Bellen setzt seine innenpolitischen Gespräche zur Lockerung der Coronavirus-Maßnahmen fort. Nach einem gestrigen Treffen mit der obersten Regierung telefoniert er heute Nachmittag mit Oppositionsbeamten Es ist ihm wichtig, “in dieser schwierigen Situation der vorsichtigen Eröffnung die Einschätzungen aller im Parlament vertretenen Parteien zu hören. Die Lockerung der Sperrung gestern löste Reaktionen aus zahlreichen Bereichen von Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft aus. Sie reichen von Freude über Kritik und Warnung bis hin zu völliger Enttäuschung. Während die SPÖ die Schritte der Regierung weitgehend unterstützte, aber mehr Hilfe für die Bundesländer forderte, kritisierten die FPÖ und die NEOS manchmal scharf.

…….

Federal President Alexander Van der Bellen is continuing his domestic political talks on easing the coronavirus measures.

Report: Muhammad Amir Siddique Vienna Austria.

Said Federal President Van der Bellen. Only together and after weighing all points of view will we find a good way out of the health crisis and the associated crises in the economy and on the labor market,” emphasized the Federal President in a statement to the APA. He will talk by phone with SPÖ chairman Pamela Rendi-Wagner, FPÖ chairman Norbert Hofer and NEOS boss Beate Meinl-Reisinger about the current Covid 19 situation and perspectives for the economy and society for the coming months. Van der Bellen will also talk to Environment Minister Leonore Gewessler (Greens), especially about climate protection measures when the economy is restarted. Federal President Alexander Van der Bellen is continuing his domestic political talks on easing the coronavirus measures. After a meeting with the top government yesterday, he is on the phone with opposition officials this afternoon. It is important to him, “in this difficult situation of cautious opening, to hear the assessments of all parties represented in parliament.
The loosening of the lockdown yesterday sparked reactions from numerous areas of politics, business, culture and society. They range from joy to criticism and warning to outright disappointment. While the SPÖ largely backed the government’s steps, but urged more help for the federal states, the FPÖ and NEOS sometimes sharply criticized.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here