Das Gesundheitsministerium und das Innenministerium haben 2.377 neu registrierte Coronavirus-Fälle gemeldet.

0
136

Das Gesundheitsministerium und das Innenministerium haben 2.377 neu registrierte Coronavirus-Fälle gemeldet.

Bericht: Muhammad Amir Siddique
Wien Österreich.

7-Tage-Inzidenz bei 251
Nach Angaben der Agentur für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (AGES) ist die 7-Tage-Inzidenz, d. H. Die Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, auf 251 gesunken (Stand gestern um 14 Uhr). Wie in den letzten Tagen ist dies ein weiterer Rückgang. Das Gesundheitsministerium und das Innenministerium haben innerhalb der letzten 24 Stunden 2.377 neu registrierte Coronavirus-Fälle (Stand 9:30 Uhr) gemeldet. Das bedeutet einen leichten Rückgang gegenüber den gestrigen Zahlen. Nach Angaben der Ministerien stieg die Zahl der Todesfälle auf 4.002 Menschen. 3.917 Covid 19-Betroffene mussten im Krankenhaus behandelt werden, davon 609 auf Intensivstationen. Dies bedeutet einen leichten Rückgang der Zahl der Krankenhaus- und Intensivpatienten. Salzburg (333) und Kärnten (307) haben ebenfalls die höchsten Werte. Wien ist 189, gefolgt von Burgenland (210) und Niederösterreich (213). In Tirol stieg die 7-Tage-Inzidenz von 275 auf 294, in Vorarlberg von 257 auf 281. In Oberösterreich sind es derzeit 278, in der Steiermark 281. AGES hat vor einiger Zeit auf ein neues Meldesystem umgestellt. Somit zeigen alle Werte die Zahlen vom Vortag – wie der Bericht der Ministerien. Signifikanter Unterschied zu den Berichten des Ministeriums: Im Labor bestätigte Fälle, Todesfälle usw. werden zum Zeitpunkt der Meldung nicht angezeigt, sondern zum Zeitpunkt der Diagnose oder des Todes. In einer neuen Anzeige in ORF.at wird außerdem jeden Tag transparent gemacht, welchen Tagen die neu gemeldeten Fälle zugewiesen werden. Die Zuordnungen machen die Kurve des Verlaufs der Epidemie genauer. Die Zahlen unterscheiden sich jedoch von der Anzahl der neu gemeldeten Infektionen, die als charakteristischer Wert verwendet wurden und die noch vom Ministerium für Inneres und Gesundheit mitgeteilt werden.
…..

The Ministry of Health and the Ministry of the Interior have reported 2,377 newly registered coronavirus cases.

Report: Muhammad Amir Siddique Vienna Austria.

7-day incidence at 251
According to the Agency for Health and Food Safety (AGES), the 7-day incidence, i.e. the number of new infections with the coronavirus in the past seven days per 100,000 inhabitants, has now fallen to 251 (as of 2 p.m. yesterday). As in the past few days, this is another decline. The Ministry of Health and the Ministry of the Interior have reported 2,377 newly registered coronavirus cases (as of today, 9:30 a.m.) within the last 24 hours. That means a slight decrease compared to yesterday’s figures. According to ministries, the number of deaths rose to 4,002 people. 3,917 Covid 19 sufferers had to be treated in hospital, including 609 in intensive care units. This means a slight decrease in the number of those in hospital and also in those in intensive care units. Salzburg (333) and Carinthia (307) also have the highest values. Vienna is 189, followed by Burgenland (210) and Lower Austria (213). In Tyrol the 7-day incidence increased from 275 to 294, in Vorarlberg from 257 to 281. In Upper Austria it is currently 278, in Styria 281. AGES switched to a new reporting scheme some time ago. Thus, all values ​​show the figures from the previous day – like the report from the ministries. Significant difference to the ministry reports: Laboratory-confirmed cases, deaths etc. are not shown at the time of reporting, but on the date of diagnosis or death. In a new display in ORF.at, it is also made transparent every day which days the newly reported cases are assigned to. The assignments make the curve of the course of the epidemic more precise. However, the numbers differ from the numbers of newly reported infections that that have been used as a characteristic value, which are still communicated by the Ministry of Interior and Health.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here