Die 8.300 Quadratmeter große Eisbahn vor dem Rathaus soll pünktlich zu Weihnachten eröffnet werden.

0
111

Die 8.300 Quadratmeter große Eisbahn vor dem Rathaus soll pünktlich zu Weihnachten eröffnet werden.

Bericht: Muhammad Amir Siddique Wien Österreich:

Der Veranstalter City of Vienna Marketing gab in einer Sendung bekannt. “Die langjährige Erfahrung des Veranstalters, ein innovatives Sicherheitskonzept und ein enormer Aufwand bei den Bauarbeiten ermöglichen diesen frühen Saisonstart. Die 8.300 Quadratmeter große Eisbahn vor dem Rathaus soll pünktlich zu Weihnachten eröffnet werden. “Wien sendet erneut ein starkes Signal, dass auch unter schwierigen Bedingungen Lebensfreude, verantwortungsvolle Zusammenarbeit und ein mutiger Ausblick möglich sind”, sagte Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ). Aufgrund der Coronavirus-Pandemie sind besondere Sicherheitsmaßnahmen erforderlich Genaue Informationen werden jedoch erst später veröffentlicht. Nachdem der Weihnachtsmarkt am Rathausplatz nicht geöffnet werden kann, will die Stadt Wien nun den Eistraum vorantreiben. Laut einer Ankündigung der Bundesregierung wird der Outdoor-Sport ab Dezember wieder erlaubt sein 24. Bürgermeister Michael Ludwig sagte, das Gebiet am Rathausplatz werde geräumt, weil die Bundesregierung Weihnachtsmärkte und Punschstände verboten habe. Der Christkindlmarkt wird daher bereits abgebaut und der Platz sollte bis Montag wieder leer sein. Die Weihnachtsdekoration im Rathauspark bleibt jedoch erhalten, die jeden Abend nach Einbruch der Dunkelheit beleuchtet wird.
…..

The 8,300 square meter ice rink in front of the town hall is due to open just in time for Christmas.

Report: Muhammad Amir Siddique Vienna Austria:

The organizer City of Vienna Marketing announced in a broadcast. “The organizer’s many years of experience, an innovative safety concept and enormous effort in the construction work make this early start of the season possible. The 8,300 square meter ice rink in front of the town hall is due to open just in time for Christmas. “Vienna is once again sending out a strong signal that even under difficult conditions, joie de vivre, responsible cooperation and a courageous look forward are possible,” said Mayor Michael Ludwig (SPÖ). Due to the coronavirus pandemic, special security measures are necessary, but precise information will only be released later. After the Christmas market on the Rathausplatz cannot open, the City of Vienna now wants to bring the Ice Dream forward. According to an announcement by the federal government, outdoor sports will be allowed again from December 24th. Said Mayor Michael Ludwig the area on the Rathausplatz will be vacated because the federal government has banned Christmas markets and punch stands. The Christkindlmarkt is therefore already being dismantled and the square should be empty again by Monday. However, the Christmas decoration in the Rathauspark remains, which is illuminated every evening after dark.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here