Ein Brand in der Linzer Innenstadt eine Dachgeschosswohnung in der Südtiroler Straße. Niemand wurde verletzt:

0
152

Ein Brand in der Linzer Innenstadt eine Dachgeschosswohnung in der Südtiroler Straße. Niemand wurde verletzt:

Bericht: Muhammad Amir Siddique Österreich.

Am Donnerstagmorgen gab es in Steinbach an der Steyr ein Feuer. Dies hat eine gefährliche Situation für den Hausbesitzer geschaffen. Nach ersten Informationen sollte beim Umgang mit einer Gasheizung ein Feuer ausgebrochen sein. Das Feuer breitete sich schnell im Raum aus. Der Mann konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Ein Nachbar bemerkte das Feuer und alarmierte die Feuerwehr. Die Rettungsdienste konnten das Feuer schnell löschen. Der Hausbesitzer kann Heiligabend nicht zu Hause verbringen, da das Haus derzeit unbewohnbar ist. Die Nachbarn nahmen ihn auf. Sie wurden vorübergehend in eine nahe gelegene Schule gebracht. Nach Angaben der Polizei sind nicht alle Wohnungen bewohnbar. Roland Hieslmayr von der Linzer Berufsfeuerwehr sagte am Donnerstagmorgen gegenüber dem ORF Oberösterreich: „Zunächst konnten wir durch das Blechdach nicht zum Brandort gelangen. Das Gebäude ist eine relativ alte Struktur mit Schilf unter dem Dach. Das hat die Entwicklung des Feuers sehr begünstigt. Am Mittwochabend gab es in der Linzer Innenstadt ein Feuer. In einer Dachgeschosswohnung in der Südtiroler Straße brach ein Feuer aus. Niemand wurde verletzt, aber alle Bewohner mussten das Haus verlassen.

…..

A fire in downtown Linz an attic apartment on Südtiroler Strasse. Nobody was injured:

Report: Muhammad Amir Siddique Austria.

There was also a fire on Thursday morning in Steinbach an der Steyr. This has created a dangerous situation for the homeowner. According to initial information, a fire should have broken out while handling a gas heater. The fire spread rapidly across the room. The man was able to get to safety in time. A neighbor noticed the fire and alerted the fire department. The emergency services were able to extinguish the fire quickly. The homeowner cannot spend Christmas Eve at home because the house is currently uninhabitable. Neighbors took him in. They were temporarily placed in a nearby school. According to the police, not all apartments are habitable. Roland Hieslmayr from the Linz professional fire brigade told ORF Upper Austria on Thursday morning: “At first we were unable to get to the scene of the fire through the tin roof. The building is a relatively old structure, with reeds under the roof. That greatly favored the development of the fire. There was a fire in downtown Linz on Wednesday evening. A fire broke out in an attic apartment on Südtiroler Strasse. Nobody was injured, but all residents had to leave the house.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here