Landeshauptmann Thomas Stelzer und Gesundheitsreferentin und LH-Stv. Christine Haberlander rufen zur Teilnahme an den Corona-Großtestungen in Oberösterreich auf.

0
88

Landeshauptmann Thomas Stelzer und Gesundheitsreferentin und LH-Stv. Christine Haberlander rufen zur Teilnahme an den Corona-Großtestungen in Oberösterreich auf.

Bericht: Muhammad Amir Siddique
Österreich.

Stelzer und Haberlander betonen die Vorteile der Massentestung: Mit dieser Durchtestung haben wir die große Chance, Infektionsketten rasch zu durchbrechen und damit auch jene Personen zu erreichen, die infiziert sind, das aber vielleicht noch nicht feststellen haben können. Die flächendeckenden Tests tragen zur Entlastung des Gesundheitssystems und letztlich zur Rettung von Menschenleben bei. Der Test ist für die Landsleute ein sehr geringer Aufwand, kann aber große Wirkung erzielen. Alle können mithelfen, weitere Verschärfungen zu verhindern.“Stelzer und Haberlander danken bereits jetzt allen Beteiligten: „Wir danken schon jetzt allen, die an dieser großen gemeinsamen Kraftanstrengung zur Eindämmung der Pandemie mithelfen. Den haupt- und ehrenamtlichen Helfern ebenso wie allen Landesbürgern die sich an dieser flächendeckenden Testung beteiligen“, so der Landeshauptmann und seine Stellvertreterin.Das für die Anmeldung notwendige Personaldatenblatt wird online ausgefüllt, kann zu Hause ausgedruckt werden und wird zur Testung mitgebracht. Dadurch wird wertvolle Zeit bei der Teststation gespart und Menschenansammlungen bzw. Wartezeiten verhindert. Personen ohne Internetzugang können direkt zur Teststation kommen. Es wird allerdings gebeten, wenn möglich die Online-Anmeldung zu nutzen.
Personen mit einem positiven Testergebnis werden kurz nach der Testung per SMS oder E-Mail über das Testergebnis informiert. Personen ohne SMS- bzw. E-Mail-Zugang, werden telefonisch über das Ergebnis informiert. Ist das Ergebnis positiv, werden sie kurze Zeit später von der jeweiligen Bezirksverwaltungsbehörde telefonisch kontaktiert und mündlich abgesondert sowie einer PCR-Testung zugewiesen. Bis zum Ergebnis der PCR-Testung müssen sich diese Personen in häusliche Quarantäne begeben. Ein Infoblatt über die weitere Vorgangsweise erhält jeder Getestete direkt an der Teststation. Von 11. bis 14. Dezember haben die Menschen im Land die Möglichkeit, sich kostenlos testen zu lassen. Anmeldungen sind seit heute Dienstag (8.12.) online unter http://www.xn--sterreich-testet-lwb.at/ möglich. Teststationen außerhalb von Linz sind von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Für die Landeshauptstadt Linz findet man die Anmeldemöglichkeiten und Öffnungszeiten unter www.linz.at/massentest.

……

Governor Thomas Stelzer and health officer and LH Deputy. Christine Haberlander calls for participation in the large-scale corona tests in Upper Austria.

Report: Muhammad Amir Siddique Austria.

Governor Thomas Stelzer and health officer and LH Deputy. Christine Haberlander calls for participation in the large-scale corona tests in Upper Austria. Stelzer and Haberlander emphasize the advantages of mass testing: With this thorough testing, we have the great opportunity to break infection chains quickly and thus also reach those people who are infected but who may not have been able to determine it yet. The comprehensive tests help relieve the burden on the health system and ultimately save lives. The test is very easy for compatriots, but it can have a great effect. Everyone can help to prevent further tightening. ” Stelzer and Haberlander would like to thank everyone involved: “We would like to thank everyone who is helping in this great joint effort to contain the pandemic. The full-time and voluntary helpers as well as all citizens of the country who take part in this comprehensive testing ”, said the governor and his deputy. The personal data sheet required for registration is filled out online, can be printed out at home and is brought along for testing. This saves valuable time at the test station and prevents crowds or waiting times. People without internet access can come directly to the test station. However, you are asked to use the online registration if possible. People with a positive test result will be informed of the test result by SMS or email shortly after the test. People without SMS or email access will be informed of the result by telephone. If the result is positive, they will be contacted by phone a short time later by the respective district administrative authority and verbally separated and assigned to a PCR test. Until the result of the PCR test, these people have to go into quarantine at home. Every tested person receives an information sheet about the further procedure directly at the test station.
From December 11th to 14th, people in the country have the opportunity to be tested for free. Registrations have been possible online since Tuesday ( December 8th ) at http://www.xn--sterreich-testet-lwb.at/ . Test stations outside Linz are open from 8 a.m. to 8 p.m. Registration options and opening times for the state capital Linz can be found at www.linz.at/massentest .

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here