Die ersten Impfungen gegen das Coronavirus, die einer Reihe von Freiwilligen verabreicht wurden:

0
55

Die ersten Impfungen gegen das Coronavirus, die einer Reihe von Freiwilligen verabreicht wurden:

Bericht: Muhammad Amir Siddique Wien Österreich.

Die Covid-Station in der Favoriten-Klinik wird dann gegen Mittag die nächste Station in Wien sein. Laut Wiener Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) wird Christoph Wenisch, der Leiter der Infektionsabteilung, als erster das Medikament dort erhalten. Wien werde “alles in seiner Macht stehende tun”, um möglichst viele Menschen zur Impfung zu bewegen, sagte Ludwig. Im Januar sollen in Wien alle Hochrisikopersonen geimpft werden. Die ersten Impfungen gegen das Coronavirus in Österreich wurden heute an einer Reihe von Freiwilligen an der MedUni Wien durchgeführt. Eine 84-jährige, die ihre Kinder, Enkel und Urenkel endlich ohne zu zögern wiedersehen wollte, machte den Anfang. Eine weitere ältere Frau und ein älterer Mann folgten, alle Risikopatienten über 80 mit früheren Krankheiten, wie bereits angekündigt. Das vierte und fünfte Gesundheitspersonal wurden geimpft.
Die MedUni verfügt über eine spezielle Ambulanz für Hochrisikopatienten. Die Testpersonen meldeten sich dort freiwillig. Eine gewisse Schutzwirkung sollte laut Hersteller bereits sieben Tage nach der ersten Teilimpfung erfolgen. Zahlreiche andere Patienten haben sich bereits auf einer Liste für die Impfung registriert. Die Impfung bei MedUni Wien ist die erste gegen das Coronavirus in Österreich. Die ersten Injektionen wurden von Ursula Wiedermann-Schmidt, Präsidentin der Österreichischen Impfgesellschaft und Vorsitzende der Österreichischen Impfkommission, in Anwesenheit des Präsidenten der Österreichischen Ärztekammer, Thomas Szekeres, durchgeführt. Wiedermann-Schmidt verabreichte dem Rentner die allererste Injektion. “Hat es wehgetan?” Fragte der Arzt. Der 84-Jährige überlebte den historischen Moment ebenso stoisch und gelassen wie die folgende Testperson. Der Arzt erklärte ihr, dass in den nächsten Tagen an der Injektionsstelle eine Rötung auftreten könne, und fügte hinzu: “Sie können mich jederzeit anrufen. Die Frau Professor tut dies sehr sanft”, sagte Thomas Szekeres, Präsident der Ärztekammer. War das was? “, Fragte ein Senior, der den Stich anscheinend kaum gespürt hatte.„ Die Reaktionen kommen erst nach der zweiten Impfung? ” Er fragte den Arzt. Wiedermann-Schmidt erklärte mögliche Reaktionen – Rötung und Schwellung an der Injektionsstelle. Anschließend beginnen alle anderen acht Bundesländer mit der Impfung. Wien verfügt zunächst über rund 2.000 Impfdosen. Die Stadt will am Sonntag im Jahr mit Impfungen beginnen Leopoldau-Pflegeheim in Floridsdorf und auf der Corona-Station in der Favoriten-Klinik. Im Januar sollten dann alle Hochrisikopersonen geimpft werden. Österreich beginnt gleichzeitig mit der EU mit der Impfung. Fast 10.000 Impfdosen kamen am Samstag in Simmering an – mehr Hierzu sind in Erstimpfdosen Temperaturen von bis zu minus 80 Grad Celsius für Transport und Lagerung erforderlich, um die chemische Stabilität des Stoffes zu gewährleisten.
…….

The first vaccinations against the coronavirus given to a number of volunteers:

Report: Muhammad Amir Siddique Vienna Austria.

The Covid station in the Favoriten Clinic will then be the next station in Vienna around noon. According to Vienna’s Mayor Michael Ludwig (SPÖ), Christoph Wenisch, the head of the infection department, will be the first to receive the drug there. Vienna will “do everything in its power” to get as many people as possible to get vaccinated, said Ludwig. In January in Vienna all high-risk individuals to be vaccinated. The first vaccinations against the coronavirus in Austria were given to a number of volunteers at MedUni Vienna today. An 84-year-old who finally wanted to see her children, grandchildren and great grandchildren again without hesitation made the start. Another elderly woman and an elderly man followed, all risk patients over 80 with previous illnesses, as had been announced in advance. Fourth and fifth health workers were vaccinated.
The MedUni has a special outpatient clinic for high-risk patients. The test persons volunteered there. According to the manufacturer, a certain protective effect should already be given seven days after the first partial vaccination. Numerous other patients have also already registered on a list for the vaccination. The vaccination at MedUni Vienna is the first against the coronavirus in Austria. The first injections were carried out by Ursula Wiedermann-Schmidt, President of the Austrian Society for Vaccinology and Chair of the Austrian Vaccination Commission, in the presence of the President of the Austrian Medical Association, Thomas Szekeres. Wiedermann-Schmidt administered the very first injection to the pensioner. “Did it hurt?” Asked the doctor. The 84-year-old survived the historic moment just as stoically and composed as the following test person. The doctor explained to her that reddening could occur at the injection site in the next few days, adding: “You can call me at any time. The Frau Professor does it very gently,” said Thomas Szekeres, President of the Medical Association. “Was that what?” Asked a senior citizen who had apparently barely felt the sting. “The reactions only come after the second vaccination?” He asked the doctor. Wiedermann-Schmidt explained possible reactions – redness and swelling at the injection site. Subsequently, all other eight federal states begin to vaccinate. Vienna initially has around 2,000 vaccination doses available. The city wants to start vaccinations on Sunday in the Leopoldau nursing home in Floridsdorf and on the Corona ward in the Favoriten Clinic. In January, all high-risk people should then be vaccinated. Austria starts immunization at the same time as the EU. Almost 10,000 vaccine doses arrived in Simmering on Saturday – more on this in First Vaccine Doses . Temperatures of up to minus 80 degrees Celsius are necessary for transport and storage in order to ensure the chemical stability of the substance.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here