Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) erwähnte die Durchführung der Impfungen:

0
27

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) erwähnte die Durchführung der Impfungen:

Bericht: Muhammad Amir Siddique Wien Österreich.

Im Jahr 2020 wurden in Österreich über 3,8 Millionen PCR-Tests sowie mehrere Millionen Antigen-Tests durchgeführt, und das SARS-CoV-2-Virus wurde auch bei über 360.000 Menschen nachgewiesen, schloss der Abteilungsleiter. Trotz der derzeit zu hohen Zahlen in Österreich zeigt die aktuelle Prognose, dass bei konsequenter Umsetzung der Sperrung in der ersten Januarwoche eine Reduzierung auf 1.400 bis 1.600 Neuinfektionen pro Tag und eine weitere Reduzierung der Zahl der Intensivkranken möglich ist Pflege muss bis zum 13. Januar 275. Eine Verwirklichung dieser Ziele und eine hohe Beteiligung der Bevölkerung an der Impfung könnten die Pandemie immer mehr unter Kontrolle bringen, obwohl das Virus nicht über Nacht verschwinden würde: „Jetzt hängt alles von der Teilnahme an der Impfung ab. Und ich habe dort derzeit einen positiven Eindruck – immer mehr Menschen, die sich noch nicht entschieden haben und unsicher sind, entscheiden sich für die Impfung und damit für den Turnaround gegen die Pandemie “, so Anchormans Einschätzung. Die Tests sollen auch massiv erweitert werden, um Infektionen schneller zu identifizieren und die Anzahl der nicht gemeldeten Fälle zu verringern. Als letzten Punkt erwähnte Anschober die schrittweise Umsetzung der Impfungen auf der Grundlage des österreichischen Impfplans, um allen Interessenten bis zum Sommer eine Impfung anzubieten, abhängig vom Zeitpunkt der Marktzulassung und der Auslieferung. Zwölf Monate nach dem Ausbruch von SARS-CoV-2 und damit der schwersten Pandemie seit 100 Jahren forderte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) am Neujahrstag eine Impfung gegen das Coronavirus und damit die “Wende gegen die Pandemie” “. “Was seit Monaten gewünscht wurde, wird jetzt Realität”, sagte er heute in einer Sendung und bezog sich auf den Impfstoff. Nach Beginn der Impfung von Risikogruppen zeigt die Impfung eine gute Verträglichkeit für die ersten Tausenden von Versuchsimpfungen. Es ist nun notwendig, vier Schritte zu implementieren, zum einen die massive weitere Reduzierung von Neuinfektionen aufgrund der derzeitigen Sperrung und eine Beschleunigung des Kontaktpersonenmanagements durch umfassende Digitalisierung.

……

Health Minister Rudolf Anschober (Greens) mentioned implementation of the vaccinations:

Report: Muhammad Amir Siddique Vienna Austria.

In 2020, over 3.8 million PCR tests were carried out in Austria, plus several million antigen tests, and the SARS-CoV-2 virus was also detected in over 360,000 people, the head of department concluded. Despite the currently too high numbers in Austria, the current forecast shows that if the lockdown is consistently implemented, a reduction to 1,400 to 1,600 new infections per day is possible in the first week of January and a further reduction in the number of people with intensive care needs to 275 by January 13th. A realization of these goals and a high participation of the population in the vaccination could bring the pandemic more and more under control, although the virus would not go away overnight: “Everything now depends on the participation in the vaccination. And I currently have a positive impression there – more and more people who have not yet made up their minds and who are uncertain are opting for the vaccination and thus for the turnaround against the pandemic, ”was Anchorman’s assessment. The tests are also to be massively expanded in order to identify infections more quickly and to reduce the number of unreported cases. As the last point, Anschober mentioned the step-by-step implementation of the vaccinations on the basis of the Austrian vaccination plan in order to offer a vaccination to all interested parties by the summer, depending on the time of market approval and deliveries. Twelve months after the outbreak of SARS-CoV-2 and thus the most severe pandemic in 100 years, Health Minister Rudolf Anschober (Greens) called on New Year’s Day to opt for a vaccination against the coronavirus and thus for the “turn against the pandemic”. “What was longed for for months is now becoming a reality,” he said in a broadcast today, referring to the vaccine. After the start of vaccination of risk groups, the vaccination shows good tolerance for the first thousands of trial vaccinations. It is now necessary to implement four steps, on the one hand the massive further reduction in new infections due to the current lockdown and an acceleration of contact person management through extensive digitization.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here