Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne). Kostenlose FFP2-Masken werden bis Mitte Januar verschickt:

0
57

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne). Kostenlose FFP2-Masken werden bis Mitte Januar verschickt:

Bericht: Muhammad Amir Siddique Wien Österreich.

Nachdem die „erste Tranche“ am 23. Dezember an FFP2-Masken gesendet wurde, werden diese Woche – ab Montag – weitere Tranchen veröffentlicht. “Dieser Prozess wird in der dritten Januarwoche abgeschlossen sein”, sagte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne). Der von der Bundesregierung Anfang Dezember angekündigte Plan, der älteren Bevölkerung kostenlose FFP2-Masken zur Bekämpfung der Koronapandemie zur Verfügung zu stellen, beginnt nun langsam. Die ersten Masken wurden am 23. Dezember verschickt und am 24. Dezember zugestellt, teilte das Gesundheitsministerium am Montag auf Anfrage der APA mit. Es wird bis zur dritten Januarwoche dauern, bis alle Betroffenen versorgt sind. Es ist geplant, zehn solcher Masken an insgesamt 1,7 Millionen Menschen über 65 Jahre zu verteilen. Die Masken werden per österreichischer Post direkt an Haushalte verschickt, um potenziell gesundheitsgefährdende Kontakte für über 65-Jährige zu minimieren. Ziel ist es, ältere Menschen besser vor dem Coronavirus zu schützen, da FFP2-Masken ein höheres Schutzniveau bieten als einfacher Mund- und Nasenschutz. Die einfache MNS-Maske dient hauptsächlich zum Schutz anderer Personen.
……..

Health Minister Rudolf Anschober (Greens). Free FFP2 masks will be sent out by mid January:

Report: Muhammad Amir Siddique Vienna Austria.

After the “first tranche” was sent to FFP2 masks on December 23, further tranches will be posted this week – starting on Monday. “This process will be completed in the third week of January,” said Health Minister Rudolf Anschober (Greens). The plan announced by the federal government at the beginning of December to provide the elderly population with free FFP2 masks to combat the corona pandemic is now slowly starting. The first masks were sent on December 23rd and delivered on December 24th, the Ministry of Health said on Monday at the APA request. It will take until the third week of January until all those affected are taken care of. It is planned that ten such masks will be distributed to a total of 1.7 million people over the age of 65. The masks are sent directly to households by Austrian post in order to minimize potentially health-endangering contacts for those over 65 years of age. The aim is to better protect the elderly against the coronavirus, as FFP2 masks offer a higher level of protection than simple mouth and nose protection. The simple MNS mask is primarily used to protect other people.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here