In Österreich wurden bereits 6.000 der 9.750 Impfdosen geimpft:

0
93

In Österreich wurden bereits 6.000 der 9.750 Impfdosen geimpft:

Bericht: Muhammad Amir Siddique Wien Österreich.

Ab dem 5. Januar 2021 können alle Alters- und Pflegeheime sowie die Covid-19-Stationen den Impfstoff im E-Shop der Bundesbeschaffungs GmbH (BBG) erhalten und ab dem 12. Januar gibt es große Flächen in Pflegeheimen und Covid- 19 Stationen in ganz Österreich geimpft. Der geplante „kostenlose Prozess“ könnte verfassungswidrig sein, warnt der ehemalige Verfassungsrichter Rudolf Müller. Zur Verbesserung des Getesteten müsste der Antigentest eine mit dem Lockdown vergleichbare Wirkung haben. Es bietet aber nur einen Schnappschuss. Er ist daher ungeeignet, die Bewegungsfreiheit für eine ganze Woche objektiv zu rechtfertigen. Laut Müller könnte eine Impfpflicht unter bestimmten Bedingungen verfassungsrechtlich sein. Um die Bevölkerung bestmöglich zu informieren, bat der Neos am Mittwoch um eine Impfbroschüre, mit der jeder Haushalt über die Koronaimpfung informiert wird. WIEN – Am vergangenen Sonntag begann die Impfung gegen Covid-19 europaweit. In Österreich wurden bereits 6.000 der 9.750 Impfdosen in 50 Alten- und Pflegeheimen sowie Gesundheitseinrichtungen geimpft. In Oberösterreich wird es in der nächsten Woche in den Häusern in Bad Kreuzen, Wolfern, Maria Schmolln und Linz-Pichling weitergehen. Bis Ende dieser Woche werden weitere 53.000 Dosen des Biontech Pfizer-Impfstoffs nach Österreich geliefert. Bis Ende des Monats werden wöchentlich 63.000 Impfstoffdosen abgegeben.

……

In Austria, 6,000 of the 9,750 vaccination doses have already been vaccinated:

Report: Muhammad Amir Siddique Vienna Austria.

From January 5, 2021, all retirement and nursing homes as well as the Covid-19 wards can get the vaccine in the e-shop of Bundesbeschaffungs GmbH (BBG) and from January 12, there will be large areas in nursing homes and Covid-19 wards throughout Austria vaccinated. The planned “free trial” could be unconstitutional, warns former constitutional judge Rudolf Müller. For the betterment of the tested, the antigen test would have to have an effect comparable to the lockdown. But it only offers a snapshot. He is therefore unsuitable for objectively justifying freedom of movement for a whole week. According to Müller, a vaccination requirement could be constitutional under certain conditions. In order to provide the population with the best possible information, the Neos asked for a vaccination brochure on Wednesday with which every household is informed about the corona vaccination. VIENNA – Last Sunday, the Covid-19 vaccination started across Europe. In Austria, 6,000 of the 9,750 vaccination doses have already been vaccinated in 50 old people’s and nursing homes and health facilities. In Upper Austria, it will continue in the next week in the homes in Bad Kreuzen, Wolfern, Maria Schmolln and Linz-Pichling. A further 53,000 doses of the Biontech Pfizer vaccine will be delivered to Austria by the end of this week. By the end of the month, 63,000 vaccine doses will be delivered each week.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here