Der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn wurde geimpft:

0
38

Der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn wurde geimpft:

Bericht: Muhammad Amir Siddique Wien Österreich.

Kardinal Schönborn wird am 22. Januar 76 Jahre alt. Aufgrund meiner früheren Krankheiten und meines Alters bin ich für diese Gelegenheit besonders dankbar. Ich werde auch aus Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlbefinden anderer geimpft. Der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn wurde in einem Krankenhaus gegen Covid-19 geimpft. Die Erzdiözese Wien gab dies am Freitag gegenüber der Nachrichtenagentur Kathpress bekannt. “Der Impfstoff ist ein Silberstreifen am Horizont, der vom Coronavirus verdunkelt wird”, sagte der Kardinal. Einige Monate nach der Krebsoperation erlitt er im Dezember 2019 einen lebensbedrohlichen Lungenangriff. Nach einem schwierigen Gesundheitsjahr erholte sich der Wiener Erzbischof kürzlich. Der diesjährige „so ruhige“ Silvesterabend ist auch eine Gelegenheit, trotz Corona einen Moment innezuhalten, auf Momente der Dankbarkeit im vergangenen Jahr zurückzublicken und zu fragen, „dass der Herr uns seine Gnade, Nähe und Hilfe geben wird das neue Jahr “, sagte er zu Beginn der Feier zum Erzbischof von Wien.

……

The Vienna Archbishop Cardinal Christoph Schönborn was vaccinated:

Report: Muhammad Amir Siddique Vienna Austria.

Cardinal Schönborn will turn 76 on January 22nd. Due to my previous illnesses and my age, I am particularly grateful for this opportunity. I also get vaccinated out of responsibility for the health and well-being of others. The Vienna Archbishop Cardinal Christoph Schönborn was vaccinated against Covid-19 in a hospital. The Archdiocese of Vienna announced this to the Kathpress news agency on Friday. “The vaccine is a silver lining on the horizon darkened by the coronavirus,” said the cardinal. A few months after cancer surgery, he suffered a life-threatening lung attack in December 2019. After a difficult year in terms of health, the Archbishop of Vienna recently recovered. This year’s “so quiet” New Year’s Eve is also an opportunity to pause for a moment, despite Corona, to look back on moments of gratitude in the past year and to ask “that the Lord will give us his grace, closeness and help in the new year,” he said Archbishop of Vienna at the beginning of the celebration.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here