0
83

Österreich kostenlose Corona-Selbsttests aus der Apotheke ab März:

Bericht: Muhammad Amir Siddique Wien Österreich.

Eine Woche nach der Lockerung der Lockdown mit der Spezifikation “Eintrittstests” wurden bereits Rekordzahlen bei Tests erreicht: Allein in den letzten sieben Tagen wurden 1.522.739 Antigen- und PCR-Tests sowie Schulen durchgeführt, die die APA aus Regierungskreisen lernte . Ab dem 1. März werden in Apotheken kostenlose Corona-Selbsttests für zu Hause – die sogenannten Wohnzimmertests – angeboten. Bis März sollten bis zu fünf der „Wohnzimmertests“ pro Person und Monat verfügbar sein. Sie dienen jedoch nicht als „Einstiegstests“, sondern dienen ausschließlich der Selbstüberwachung. Wir gehören zu den Ländern, die in Europa am meisten testen. Mit den Schultests sind wir die ersten in Europa “, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP). In den letzten sieben Tagen – seit Sie den Friseur und andere körperbetonte Dienstleister mit einem aktuellen negativen Covid-Test besuchen durften – wurden nach Angaben der Regierung fast zwei Millionen Tests durchgeführt, wenn Sie Teststationen, Apotheken und Schulen zusammen. Diese Woche werden bis zu dreieinhalb Millionen Tests erwartet, allein bis zu 2,2 Millionen Nasenvorhof-Tests in Schulen, in denen das “Nasenpicken” am Ende der Semesterferien in den westlichen Bundesländern und im Burgenland nun allgemein beginnt . Derzeit können Sie in mehr als 500 Teststationen in den Bundesländern und Gemeinden auf Koronainfektion untersucht werden. Darüber hinaus bieten mittlerweile mehr als 800 Apotheken kostenlose Antigen-Tests an, und 730 Unternehmen mit 351.568 Mitarbeitern nehmen an der subventionierten Testkampagne in Unternehmen teil, die derzeit in Betrieb sind. Jetzt werden wir auch kostenlose Wohnzimmertests anbieten, so dass es auch zu Hause leicht ist, auf der sicheren Seite zu sein “, sagte Kurz. Intensive Tests sind der Schlüssel zur bestmöglichen Kontrolle des Infektionsprozesses. Die Bundesregierung erwartet dies bis zu 3,5 Millionen wöchentliche Koronatests durch die erweiterte Teststrategie. Tests sind derzeit unser wichtigster Wellenbrecher gegen eine massive Zunahme von Infektionen aufgrund der ersten sorgfältigen Öffnungsschritte “, sagte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne). Die kostenlosen Selbsttests würden den Zugang noch einfacher machen, so dass “wir jetzt die Tests in allen Bevölkerungsgruppen noch umfassender durchführen”. Die Präsidentin der Apothekerkammer, Ulrike Mursch-Edlmayr, verwies auf das dichte Netzwerk und den Zugang lokaler Apotheken zu niedrigen Schwellenwerten. Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) kam zu dem Schluss, dass nach der ersten Woche der Schultests 400.000 Schüler getestet wurden. Ab sofort sollen wöchentlich rund 2,2 Millionen Tests an Schulen, an Schülern, Lehrern und Verwaltungsmitarbeitern durchgeführt werden.

……..

Austria free corona self-tests from the pharmacy from March:

Report: Muhammad Amir Siddique Vienna Austria.

One week after the lockdown was loosened with the specification of “entry tests”, record numbers have already been reached in testing: In the past seven days alone, 1,522,739 antigen and PCR tests were carried out, plus schools, the APA learned from government circles. From March 1st, free corona self-tests for at home – the so-called living room tests – will be available in pharmacies. Up to five of the “living room tests” per person per month should be available from March. However, they do not serve as “entry tests”, but are intended solely for self-monitoring. We are among the countries that test the most in Europe. With the school tests we are the first in Europe, ”said Chancellor Sebastian Kurz (ÖVP). In the past seven days – since you have been allowed to visit the hairdresser and other body-hugging service providers with a current negative Covid test – there have been almost two million tests, according to government information, if you count test stations, pharmacies and schools together. This week, up to three and a half million tests are expected, up to 2.2 million nasal vestibule tests alone in schools, where “nose picking” is now starting across the board in the western federal states and Burgenland at the end of the semester break. You can currently be examined for corona infection in more than 500 test stations in the federal states and municipalities. In addition, more than 800 pharmacies now offer free antigen tests, and 730 companies with 351,568 employees are taking part in the subsidized test campaign in companies that is currently starting up. Now we will also be offering free living room tests, so it will be easy to be on the safe side at home too,” said Kurz. Intensive testing is the key to the best possible control of the infection process. The federal government expects up to 3.5 million weekly corona tests through the expanded test strategy. Tests are currently our most important breakwater against a massive increase in infections due to the first careful opening steps,” said Health Minister Rudolf Anschober (Greens). The free self-tests would make access even easier, so “we are now going even more broadly with the tests across all sections of the population”. The President of the Chamber of Pharmacists, Ulrike Mursch-Edlmayr, referred to the dense network and low-threshold access of local pharmacies. Education Minister Heinz Faßmann (ÖVP) concluded that after the first week of the school tests: 400,000 students tested. From now on, around 2.2 million tests are to be carried out weekly in schools, on students, teachers and administrative staff.

SHARE
Previous article
Next article

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here