Bei einem Deckeneinsturz wurden am Freitag zwei Personen verletzt:

0
45

Bei einem Deckeneinsturz wurden am Freitag zwei Personen verletzt:

Bericht: Muhammad Amir Siddique Wien Österreich.

Nach Angaben des professionellen Rettungsdienstes und der Feuerwehr fielen ein 75-jähriger und ein 62-jähriger aus dem Erdgeschoss in den Keller eines Hauses in der Rauscherstraße. Derzeit wird im Erdgeschoss eine komplette Renovierung durchgeführt. Die Opfer erlitten Beinbrüche und befanden sich im Schockraum eines Krankenhauses. Zwei Menschen wurden am Freitag bei einem Deckeneinsturz in einem alten Gebäude in Brigittenau verletzt. Mehrere Feuerwehrautos und der Rettungshubschrauber Christophorus 9 waren im Einsatz. Die Unfallopfer wurden von der Feuerwehr gerettet, die die Unfallstelle sicherte und prüfte, ob ein weiteres Kollapsrisiko bestand. Nach einer Weile wurde diesbezüglich Entwarnung gegeben. Die Baupolizei übernahm die weitere Bewertung und Untersuchung. Während der Arbeiten wurde das Erdgeschoss wahrscheinlich vollständig ausgehöhlt und anscheinend auch eine tragende Wand entfernt. Gegen 14 Uhr Die Decke gab nach und die beiden fielen. Die professionelle Feuerwehr war mit Teilen des Katastrophenzuges vor Ort, und auch der Rettungshubschrauber Christophorus 9 war im Einsatz.
….

Two people were injured on Friday in a ceiling collapse:

Report: Muhammad Amir Siddique Vienna Austria.

According to the professional rescue service and fire brigade, a 75-year-old and a 62-year-old fell from the ground floor into the basement of a house on Rauscherstrasse. A complete renovation is currently taking place on the ground floor. The casualties suffered fractures in their legs and were in the shock room of a hospital. Two people were injured on Friday in a ceiling collapse in an old building in Brigittenau. Several fire engines and the Christophorus 9 rescue helicopter were in use. The accident victims were rescued by the fire brigade, which secured the accident site and checked whether there was any further risk of collapse. After a while, the all-clear was given in this regard. The construction police took over the further assessment and investigations. During the work, the ground floor was probably completely hollowed out and a load-bearing wall was apparently also removed. At around 2 p.m. the ceiling gave way and the two fell. The professional fire brigade was on the spot with parts of the disaster train, and the Christophorus 9 rescue helicopter was also in action.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here