Das Hercules-Transportflugzeug muss bis 2030 zurückgezogen werden

0
115

Das Hercules-Transportflugzeug muss bis 2030 zurückgezogen werden:

Bericht: Muhammad Amir Siddique Austria.

Das Hercules-Transportflugzeug muss spätestens 2030 zurückgezogen werden, was bedeutet, dass Nachfolgeflugzeuge ab 2028 eintreffen müssten. Eine Arbeitsgruppe sollte die Beschaffungsfrage klären. Verteidigungsministerin Klaudia Tanner öffnete dem OÖVP-Sicherheitssprecher Wolfgang Stanek die Türen mit ihrer Ankündigung, eine Arbeitsgruppe zum Kauf des Hercules-Transportflugzeugs einzurichten. Er konnte Tanner nur zustimmen, “dass wir kein zweites Fiasko wie das mit dem Saab 105 brauchen”, sagte der Präsident des Landtags und verwies auf die Tatsache, dass seit Jahren bekannt ist, dass die drei C-130 Herkules-Maschinen, die 2003 von Großbritannien gekauft wurden, laufen 2028 aus. Wie beim Saab 105 wird jedoch eine Entscheidung über die spätere Beschaffung um Jahre verschoben. Tatsächlich ging das schwedische Trainings- und Identifikationsflugzeug Ende 2020 ohne Nachfolger in den Ruhestand, und die Luftraumüberwachung muss ausschließlich mit den 15 Eurofightern durchgeführt werden. „Die Nachfolgeentscheidung für den Saab 105 hätte vor Jahren getroffen werden müssen. Dies wurde leider nicht erfüllt. Beschaffungen in diesem Bereich brauchen Zeit, man kauft keine Süßigkeiten im Supermarkt “, kritisiert Tanner ihre Vorgänger und möchte bei Hercules etwas Ähnliches vermeiden. Deshalb initiiert sie laut Tanner jetzt diese Nachbeschaffung, die auf die Bedeutung des Herkules hinweist: Damit wurden unter anderem Österreicher aus dem Ausland und zahlreiche Güterbeförderungen während der Corona-Krise evakuiert. Stanek betont auch diese Bedeutung, drängt aber auch auf andere Dinge. Die Vogler Air Base in Hörsching „mit unzähligen Arbeitsplätzen“ ist „in Gefahr“, wenn der C-130 nicht schnell ausgetauscht wird. “Wir werden alle Möglichkeiten zur Sicherung der Hörsching-Kaserne ausschöpfen”, sagte der OÖVP-Sicherheitssprecher, um auch in diesem Zusammenhang eine rasche Sanierung der Infrastruktur zu fordern. Stanek fordert ein “umfassendes Konzept” für die Vogler Air Base.

……

The Hercules transport aircraft must be withdrawn by 2030:

Report: Muhammad Amir Siddique Austria.

The Hercules transport aircraft must be withdrawn by 2030 at the latest, which means that successor aircraft would have to arrive from 2028. A working group should clarify the procurement question. Defense Minister Klaudia Tanner opened doors to OÖVP security spokesman Wolfgang Stanek with her announcement that she would set up a working group to purchase the Hercules transport aircraft. He could only agree with Tanner “that we don’t need a second fiasco like the one with the Saab 105,” said the President of the State Parliament, referring to the fact that it has been known for years that the three C-130 Hercules machines bought by Great Britain in 2003 are in the Expire in 2028. However, as with the Saab 105, a decision about subsequent procurement will be postponed for years. In fact, the Swedish training and identification aircraft retired at the end of 2020 without a successor, and the airspace monitoring must be carried out exclusively with the 15 Eurofighters. “The successor decision for the Saab 105 should have been made years ago. Unfortunately, this was not met. Procurements in this area take time, you don’t buy candy in the supermarket, ”Tanner criticizes her predecessors and wants to avoid something similar at Hercules. That is why she is now initiating this subsequent procurement, according to Tanner, which points out the importance of the Hercules: Among other things, this was used to evacuate Austrians from abroad and numerous goods transports during the Corona crisis. Stanek also emphasizes this importance, but also pushes for other things. Vogler Air Base in Hörsching “with countless jobs” is “in danger” if the C-130 is not replaced quickly. “We will exhaust all our possibilities to secure the Hörsching barracks”, said the OÖVP security spokesman, in order to also urge a rapid renovation of the infrastructure in this context. Stanek demands that there must be a “comprehensive concept” for Vogler Air Base.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here