Das niederösterreichische Militärkommando kündigte 29 Fälle von Covid 19 in der Horner-Radetzky-Kaserne an

0
134

Das niederösterreichische Militärkommando kündigte 29 Fälle von Covid 19 in der Horner-Radetzky-Kaserne an:

Bericht: Muhammad Amir Siddique Österreich.

Fünf Soldaten aus der Horner-Kaserne hatten bereits nach leichten Symptomen am Wochenende positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Nach Angaben des Militärkommandos wurden am Montag PCR-Tests für alle 129 Mitglieder dieses Unternehmens durchgeführt. Weitere 24 Angehörige der Streitkräfte, die alle ohne Symptome waren, wurden positiv getestet. Sie kommen aus allen Bundesländern. Wie das niederösterreichische Militärkommando am Dienstagabend bekannt gab, gibt es in der Horner-Radetzky-Kaserne 29 Covid-19-Fälle. Nach Untersuchungen ist nun auch klar, dass es unter den positiven Tests keine Mutation gibt. Weitere 59 Soldaten befinden sich als K1-Personen in Quarantäne, teilte das niederösterreichische Militärkommando am Dienstagabend mit. Das Biotechnologiezentrum des Amtes für Rüstung und Verteidigungstechnologie führte die Tests durch und bestätigte, dass „die positiven Tests keine Mutation aufweisen“. Die Soldaten gehören der Wache an und absolvieren seit Anfang Januar eine Grundausbildung. Das Unternehmen hat eine Gesamtstärke von 197 uniformierten Männern und ist nach Angaben des niederösterreichischen Militärkommandos aufgrund der Sicherheitsbestimmungen von Covid-19 auf die Trainingsorte Allentsteig und Radetzky-Kaserne Horn aufgeteilt.

…….

Lower Austria military command announced 29 Covid 19 cases in the Horner Radetzky barracks:

Report: Muhammad Amir Siddique Austria.

Five soldiers from the Horner barracks had already tested positive for SARS-CoV-2 after mild symptoms at the weekend. According to the military command, PCR tests were carried out for all 129 members of this company on Monday. A further 24 members of the armed forces, all of whom were without symptoms, tested positive. They come from all federal states. As the Lower Austria military command announced on Tuesday evening, there are 29 Covid 19 cases in the Horner Radetzky barracks. After investigations, it is now also clear that there is no mutation among the positive tests. Another 59 soldiers are in quarantine as K1 people, the Lower Austria military command announced on Tuesday evening. The biotechnology center of the Office for Armaments and Defense Technology carried out the tests and confirmed that “there is no mutation among the positive tests”. The soldiers belong to the guard and have been completing basic training since the beginning of January. The company has a total strength of 197 uniformed men and, according to the Lower Austria military command, is divided between the training locations Allentsteig and Radetzky-Kaserne Horn due to the Covid-19 safety regulations.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here